Ladungssicherung

Die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis kann kaum größer sein, als bei der Ladungssicherung. Dies beruht zum Großteil auf der Komplexität der Materie: Schwer zu vermitteln in der Ausbildung, schwer umzusetzen im Tagesgeschäft und dazu noch höchst unterschiedlich von den Kontrollorganen bewertet. Und dies obwohl die Ladungssicherung hohe verkehrssicherheitstechnische Relevanz hat.

Unsere Fachkräfte vermitteln die komplexe Materie mit Bezug zur Praxis. In eigenen Räumen oder als Inhouse-Seminar bei unseren Kunden.

Darüber hinaus entwickeln und dokumentieren wir Ladungs­sich­erungskonzepte für Kunden und für Güterarten und sind gut­achterlich, z.B. für Versicherungen und vor Gericht tätig.

Ansprechpartner: Jürgen Dörholt Telefon: 0681-9250-200